Datenschutz & Sicherheit

An erster Stelle stehen die Sicherheit und die streng vertrauliche Behandlung Ihrer Daten. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns von höchster Bedeutung. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Darunter fallen Informationen und Angaben wie Ihr Name, Ihre Adresse oder sonstige Postanschrift und Ihre Telefonnummer. Auch Ihre E-Mail-Adresse gehört dazu, wenn sie einen solchen Bezug zu Ihrem Namen hat, dass Sie identifizierbar sind.

Wann und wo werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert?

Ihre personenbezogenen Daten werden erhoben und gespeichert, wenn Sie einen unserer personalisierten oder interaktiven Dienste in Anspruch nehmen oder sich hierfür registrieren lassen, etwa um an einem Webinar teilzunehmen. In diesem Fall werden diejenigen personenbezogenen Daten abgefragt, die für den jeweiligen Service und seine Personalisierung nötig sind.

Zur Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Die TRADERS´ media GmbH nutzt Ihre personenbezogenen Informationen nur innerhalb der Gesellschaft und gibt sie nur an solche Unternehmen weiter, die bei der Erfüllung der mit Ihnen abgeschlossenen Verträge – in diesem Fall ETF Securities – oder sonst bei der Leistungserbringung eingeschaltet werden.

Ihre Daten werden nur dann an ETF Securities weitergegeben, wenn Sie dies eindeutig wünschen und bestätigen. Weitere Datenschutzrichtlinien von ETF Securities finden Sie hier: http://www.etfsecurities.com/de-de/cookies.aspx.

Ansonsten werden Ihre personenbezogenen Angaben nicht an Dritte weitergegeben, wenn Sie dazu nicht ausdrücklich Ihr Einverständnis gegeben haben oder wir zur Herausgabe verpflichtet sind, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung.

Es gehört zu unseren Grundsätzen, Ihre Daten absolut vertraulich zu behandeln und diese nicht an Dritte weiterzugeben.